Zeitschrift FOCUS - epaper

Das Nachrichtenmagazin für Politik, Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft im Jubiläumsjahr – 25 Jahre Focus

 - mehr 
(7)
Leseprobe  
Gedruckt
Digital
epaper-Monatsabo
4 Ausgaben pro Monat
11,96 EUR*
epaper-Monatsabo 11,96 EUR*
  • 1 Monat FOCUS als digitale Zeitschrift lesen (4 Ausgaben)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von FOCUS jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 2 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Abo
52 Ausgaben pro Jahr
169,99 EUR*
epaper-Abo 169,99 EUR*
  • 12 Monate FOCUS als digitale Zeitschrift lesen (52 Ausgaben)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von FOCUS jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 2 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Einzelheft
Ausgabe 8/2018 vom 17.02.2018
2,99 EUR*
epaper-Einzelheft 2,99 EUR*
  • Ausgabe 8/2018 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 9/2018 ab 23.02.2018
2,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft 2,99 EUR*
  • Ausgabe 9/2018 vorbestellen und am 23.02.2018 lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
FOCUS - epaper 

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • 52,40 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
FOCUS - epaper (PDF) für iPhone & iPadFOCUS - epaper im Google Play StoreFOCUS - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von FOCUS - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift FOCUS - epaper die aktuelle Ausgabe 8/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Nachfolger gesucht! Wer den Jungen vertraut, muss ihnen Verantwortung geben

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

„. . . jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“, schrieb Hermann Hesse vor 77 Jahren; im politischen Berlin kann ich diesen Zauber derzeit nicht erkennen. Fast fünf Monate nach der Bundestagswahl hat unser Land immer noch keine Regierung. Die Wahlverlierer SPD und Union haben sich mit letzter Kraft auf die Fortsetzung ihrer großen Koalition verständigt, doch diese Ehe scheint geschieden, bevor sie beginnt. In den Volksparteien regiert das Chaos – aber wer regiert Deutschland? Das Schlimme: Diese Frage bleibt offen, mindestens bis zur Ergebnisverkündung der SPD-Mitgliederabstimmung zur GroKo am 4. März.
In Berlin ist eine frustrierende Alles-ist-möglich-Situation entstanden. Die GroKo kann kommen, eine Minderheitsregierung auch. Wer heute als Ministerkandidat zu Bett geht, ist morgen schon Vergangenheit (goodbye, Martin Schulz).
Politik, die Arbeit für den Bürger und die Zukunft einer Gesellschaft, ist nicht mehr verlässlich. Besonders die SPD hat mit den Intrigen um Macht und Posten den letzten Rest ihrer Glaubwürdigkeit verloren. Und auch die Union trennt nicht mehr viel vom Abgrund. In der Wählergunst hat die große Koalition keine Mehrheit mehr, und ich frage mich, ob die Volksparteien sie jemals wiederbekommen. Olaf Scholz, der Hamburger Bürgermeister, seit dieser Woche plötzlich kommissarischer SPD-Chef, vor wenigen Monaten noch G20-Versager, will Vizekanzler und Finanzminister werden und beschimpft am Politischen Aschermittwoch seine künftigen Wunschpartner Merkel und Seehofer – sie hätten ihren „Zenit überschritten“.
Auch das zeigt, wie wenig Zauber im Beginn dieser Zwangsehe steckt. Ich gebe der Kanzlerin Recht, wenn sie sagt, man könne für die Zukunft nicht nur auf „über 60-Jährige setzen“. Um Antworten auf die Herausforderungen der Digitalisierung zu haben, braucht man Menschen, deren Lebenswelt das Digitale, die Transformation ist. Und es gibt viele junge Politiker, die bereit für Verantwortung sind. In der CDU heißt eine Option Jens Spahn – warum soll so einer bei uns mit 37 nicht Minister werden, wenn in Österreich Sebastian Kurz mit 31 Kanzler ist? Die Verjüngung der CDU wird im 13. Amtsjahr Merkels immer dringlicher. Vertrauen in junge Menschen bedeutet, ihnen Verantwortung zu geben. Denn es geht um Deutschlands Zukunft in einer unübersichtlichen Welt. Mich stört, dass der 177-seitige Koalitionsvertrag von Union und SPD, bei allem Respekt vor Mütterrente und Baukindergeld, keine umfassende Digitalstrategie enthält.
Wir bekommen für Heimat einen Minister, für den globalen Siegeszug der Software aber nicht. Auf die versteckte Steuererhöhung in diesem Koalitionsvertrag möchte ich hier gar nicht näher eingehen – lesen Sie dazu bitte die Seite 38. Die Verlierer dieses Vertrags sind nämlich die Leistungsträger des Landes.
Dass jede Krise auch Chancen bietet, hat die einst nahezu tote FDP mit Christian Lindner gezeigt; und wie schnell ein neuer Geist alte Mächte wegweht, beweist derzeit Markus Söder. Beim Politischen Aschermittwoch der CSU in Passau stellte er eindeutig klar, wer nun der König von Bayern ist – Horst Seehofer lag daheim mit Grippe. Der zukünftige Ministerpräsident rief die Union auf, „zur alten Glaubwürdigkeit“ zurückzukehren, und warnte die Konservativen davor, sich nur in der politischen Mitte zu drängeln. Sein Profil: Patriot. Markus Söder, am 5. Januar 51 Jahre alt geworden, spricht Themen an, die die Menschen bewegen – Einwanderung, Sicherheit, Wohnen. Er sagt: „Es war ein Fehler, die demokratische Rechte zu vernachlässigen“, und die AfD sei „nicht bürgerlich“.
Ja, Bayern scheint einen neuen Zauber zu spüren, Berlin (noch) nicht.

Robert Schneider
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift FOCUS - epaper die aktuelle Ausgabe 8/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie FOCUS - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von FOCUS - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von FOCUS - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften.
Mehr zeigen

Steckbrief von FOCUS - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 8/2018 vom 17.02.2018
Nächste Ausgabe 9/2018 am 23.02.2018
Erscheint wöchentlich , 52 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Top-Magazine für News & Lifestyle als epaper:

Top-Magazine für News & Lifestyle als epaper: Bunte, Fit For Fun, Focus, TV Spielfilm, Playboy, Elle & mehr. Inklusive Apps für Apple, Android & KindleFire.

Stöbern Sie im Archiv von FOCUS - epaper

TrustedShops Bewertung
4.86/5.0 
7 Produktbewertungen für FOCUS - epaper
Leser und Leserinnen, die FOCUS - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

e-paper mit allen Vorteilen wie suchen etc.
Verfasst von B. E. | Kindenheim | 21.01.2018

PDF-Zeitung ist spitze Nach Themen suchen ist einfach prima.
Verfasst von B. E. | Kindenheim | 17.01.2018

Alles super und einfach zu bedienen
28.10.2017

Ich lese den Focus regelmässig. Und bin zufrieden
Verfasst von Guido S. | Frankfurt | 08.08.2017

Wenn der FOCUS in Papier vergriffen ist, als epaper immer verfügbar
Verfasst von Guido S. | Frankfurt | 03.08.2017

Danke für das Gratisangebot, super.
Verfasst von Dieter H. | Mörlenbach | 13.07.2017

prima Information erhatlen
01.03.2017
TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
This commend our customers.
Nein
21.02.2018  
War schon etwas umständlich
21.02.2018  
Alles bestens.
21.02.2018  
Klappt und funktioniert einfach immer gut.
21.02.2018  
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.