Gedruckt
Digital

Zeitschrift Sachwert Magazin - epaper

Mindestens 15% Gold im Depot – und was sonst? Sachwert-Leser wissen mehr.

 - mehr 
Artikelseiten kaufen ab 50 Cent  
epaper-Abo
4 Ausgaben pro Jahr
7,99 EUR*
epaper-Einzelheft
Ausgabe 4/2018 vom 06.09.2018
2,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 1/2019 ab 06.12.2018
2,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Sachwert Magazin - epaper 

Mit Gutscheincode einkaufen

Sachwert Magazin - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • Sachwert Magazin - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • Mit dem Probeabo Sachwert Magazin 30 Tage gratis testen
  • 11,00 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Sachwert Magazin epaper für iPhone & iPadSachwert Magazin - epaper im Google Play StoreSachwert Magazin - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von Sachwert Magazin - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Sachwert Magazin - epaper die aktuelle Ausgabe 4/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leser,

Wer kann heute noch sicher sagen, was richtig und was falsch ist. Immer mehr driften wir in eine Richtung, in der nur noch die eigene Wahrheit gilt. Denn wie Dirk Müller in seinem neuen Buch „Machtbeben“ schreibt, ist es so gut wie ausgeschlossen, die „richtige“ Wahrheit zu erkennen. Zu viele Faktoren beeinflussen mittlerweile die globale Meinungsbildung. Kriege und Konflikte – ob nun mit Geld oder Waffen geführt – lassen sich nicht mehr eindeutig diesem oder jenem Aggressor zuordnen.

Das hat auch den Anlegern große Probleme bereitet. Gewohnte Analysen oder Gesetzmäßigkeiten lassen sich kaum noch an den Finanzmärkten anwenden. Politik greift immer Stärker in die Marktregulierung ein, und verzerrt somit die Realität. Wo längst hätte ein reinigendes Gewitter stattfinden sollen, werden diese Mechanismen mit politischen Einflüssen manipuliert und Krisen in die Zukunft verschoben. Experten warnen, dass dadurch nur die Fallhöhe steigt. Ergo: Die Krisen der Zukunft werden um einiges schlimmer, als hätte man sie peu a peu zugelassen.

Dirk Müller ist ehrlich in seinem neuen Buch – auch mit sich selbst. Er sieht ein, dass es heute kaum mehr möglich ist, die eine Wahrheit zu erkennen. Vielmehr geht es darum, Tendenzen zu erkennen und seine eigenen Quellen heranzuziehen. Und trotzdem kann es sein, dass er sich durch neue, bessere Argumente überzeugen lässt und Meinungen ändert. Diese Größe haben nur leider die wenigsten Experten, was dazu führt, dass Experten – auch in den Medien – stur einem Stigma folgen und dieses als Wahrheit verbreiten. Dasselbe gilt für Medien. Nur weil sie Informationen verbreiten, müssen es nicht die richtigen sein. Auch sie beziehen sich nur auf Quellen. Und wir sehen immer öfter, dass man für beide Seiten der Medaille seriöse Quellen findet. Die Pole der Wahrheit sind entstanden.

Es ist zu unser aller Aufgabe geworden, Informationen mit der nötigen Vorsicht zu konsumieren und die Wahrheit zu akzeptieren, die uns selbst am meisten logisch erscheint. Denn auch das Kollektiv muss nicht recht haben – was Börsen schon lange bezeugen können.

Herzlichst, Ihr Julien Backhaus, Verleger
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Sachwert Magazin - epaper die aktuelle Ausgabe 4/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie Sachwert Magazin - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Sachwert Magazin - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Sachwert Magazin - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten.
Mehr zeigen

Steckbrief von Sachwert Magazin - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 4/2018 vom 06.09.2018
Nächste Ausgabe 1/2019 am 06.12.2018
Erscheint quartalsweise , 4 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Wirtschaftsmagazine und Politikmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Stöbern Sie im Archiv von Sachwert Magazin - epaper

Entdecken Sie mehr von "Backhaus Verlag"
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Sachwert Magazin - epaper
Leser und Leserinnen, die Sachwert Magazin - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.