Gedruckt
Digital

Zeitschrift Gefiederte Welt - epaper

Fachzeitschrift für Vogelfreunde, Vogelpfleger und Vogelzüchter, mit einer breiten Vielfalt an Spezialwissen und Informationen.

 - mehr 
Zum Magazin
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Haltung und Zucht – Dreifarbenglanzstare in Freiland und Voliere
epaper-Abo als Weihnachtsgeschenk
12 Ausgaben pro Jahr ab 24.12.2018
94,99 EUR*
30 Tage gratis testen
epaper-Monatsabo
1 Ausgabe pro Monat
7,49 EUR*
30 Tage gratis testen
epaper-Abo
12 Ausgaben pro Jahr
94,99 EUR*
30 Tage gratis testen
epaper-Einzelheft
Ausgabe 12/2018 vom 01.12.2018
8,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Gefiederte Welt - epaper 
Gefiederte Welt - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • Mit dem Probeabo Gefiederte Welt 30 Tage gratis testen
  • 11,81 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Gefiederte Welt - epaper (PDF) für iPhone & iPadGefiederte Welt - epaper im Google Play StoreGefiederte Welt - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von Gefiederte Welt - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Gefiederte Welt - epaper die aktuelle Ausgabe 12/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Die Hitzemonate 2018 und ihre Auswirkungen
War das ein Sommer! Obwohl es ja nicht nur ein Sommer war, denn von April bis in den Oktober herrschte in Deutschland eine außergewöhnlich trocken-heiße Großwetterlage, die kaum unterbrochen war; selbst Mitte Oktober wurden vielfach fast 30 °C erreicht. Flächendeckend wurden in Deutschland neue Rekorde für die Anzahl der Sommertage bzw. Hitzetage aufgestellt, die die bisherigen Rekorde z. T. deutlich übertrafen. In großen Teilen Deutschlands herrschten mit Stand Mitte Oktober in den tieferen Bodenschichten bis 1,8 m extreme bis außergewöhnliche Dürre, nachdem es zuvor seit April keine flächendeckenden ergiebigen Regenfälle gegeben hatte. Zu diesem Zeitpunkt waren ca. 70 % der Fläche Deutschlands von extremer Trockenheit betroffen.

Insgesamt war der Sommer 2018 deutschlandweit der zweitwärmste (nur 2003 war wärmer) und der zweittrockenste (nur 1911 war trockener) seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1881. Zuvor war die Dürre in Mitteleuropa 1540 n ach Einschätzung mancher Wissenschaftler wahrscheinlich trockener und zumindest ähnlich heiß.

Auch in Österreich und der Schweiz wurden Rekorde gebrochen. So kam es z. B. in allen Landeshauptstädten Österreichs zu den längsten Hitzewellen seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Und in der Schweiz war das Sommerhalbjahr 2018 das wärmste seit Beginn der Messungen.

Entsprechend waren die Auswirkungen auf die Fauna und Flora. So führte die Dürre u. a. zu einem Rückgang verschiedener Insekten wie z. B. Mücken und Regenwürmer zogen sich in tiefe Erdschichten zurück. Vögel waren deshalb zusätzlich zum Wassermangel von einem Futtermangel – speziell bei der Jungenaufzucht – betroffen. In Karlsruhe konnten nicht alle Bäume ausreichend mit Wasser versorgt werden. Die Stadtverwaltung musste etwa 700 Bäume fällen – dabei ist auch der Artenschutz ein wichtiger Aspekt. Nicht jeder Sommer soll so heiß werden wie 2018, schreiben die Meteorologen in ihrer Vorschau. Doch mit steigenden globalen Temperaturen wächst infolge des Klimawandels die Wahrscheinlichkeit heißer Sommer und von Dürren wie in diesem Jahr. Und trotzdem gibt es leider immer noch genügend Menschen, nicht nur in Amerika, die den Klimawandel leugnen. Man muss nur den Aussagen gewisser Politiker lauschen, die auch in unserem Bundestag sitzen!

Wir würden gern von Ihnen wissen: Hatten die Hitze und die Trockenheit auch Auswirkungen auf Ihre Vogelhaltung? Wurde die Zucht negativ oder gar positiv beeinflusst? Inwieweit waren die Nachzuchtergebnisse betroffen? Schreiben Sie uns doch Ihre Erfahrungen und Erlebnisse aus diesen außergewöhnlichen Hitzemonaten des Jahres 2018.

Ich wünsche Ihnen eine ruhige Vorweihnachtszeit, ein frohes und geruhsames Weihnachtsfest und kommen Sie gut ins Jahr 2019!

Ihr Dietmar Schmidt
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Gefiederte Welt - epaper die aktuelle Ausgabe 12/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Steckbrief von Gefiederte Welt - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Erscheint monatlich , 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Hobbymagazine, Touristikzeitschriften und Sport-Fachzeitschriften

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
Für die Landwirtschaft.
Von der Schafzucht über Gartenlandschaftsbau bis hin zur Kleinbrennerei. Im grünen Fachpresse-Kiosk des Ulmer Verlag finden ambitionierte Hobby-Bauern, Landwirte und jeder andere im grünen Arbeitssektor die passenden Fachzeitschriften. jetzt als epaper und gedrucktes Abo.
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Gefiederte Welt - epaper
Leser und Leserinnen, die Gefiederte Welt - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×