Home / Zeitschriften im Abo / Wohnen & Garten / inwohnen - epaper
Gedruckt
Digital

Zeitschrift inwohnen - epaper

Ideen für Küche, Bad & intelligentes Wohnen

 - mehr 
Zum Magazin
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Mit dem Ofen sprechen - Geräte per Sprache steuern
epaper-Abo als Weihnachtsgeschenk
4 Ausgaben pro Jahr ab 24.12.2018
17,99 EUR*
30 Tage gratis testen
epaper-Abo
4 Ausgaben pro Jahr
17,99 EUR*
30 Tage gratis testen
epaper-Einzelheft
Ausgabe 1/2019 vom 30.11.2018
4,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
inwohnen - epaper 
inwohnen - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • Mit dem Probeabo inwohnen 30 Tage gratis testen
  • 1,41 EUR billiger als die gedruckte Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
inwohnen epaper (PDF) für iPhone & iPadinwohnen - epaper im Google Play Storeinwohnen - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von inwohnen - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift inwohnen - epaper die aktuelle Ausgabe 1/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Wohnwelt Küche

Auto, Urlaub oder Küche? Oder doch lieber ein renoviertes Bad?

Oder eine neue Couch? Das vorhandene Budget ist schnell verplant und zugegeben gehen Wünsche und finanzielle Möglichkeiten nicht immer Hand in Hand. Ausgaben wollen vorausschauend geplant und auf die wirklich aktuellen Bedürfnisse abgestimmt sein.

Wenn Sie dabei bevorzugt mit der Modernisierung Ihrer heimischen vier Wände liebäugeln, sind Sie in bester Gesellschaft. 18,8 Millionen Menschen in Deutschland möchten aktuell ihre Wohnung umgestalten. Das ist mehr als jeder vierte Bundesbürger. So sagt es zumindest die gerade vorgestellte Studie, die das Institut für Demoskopie Allensbach im Auftrag des VDM*-Verbandes erstellt hat.

Die Untersuchung „Wohnen in Deutschland“ betont den Stellenwert der eigenen, individuell gestalteten Wohnung. Für die überwältigende Mehrheit der Bevölkerung sei die eigene Wohnung der Ort, an dem man sich wohlfühlt und entspannt und auch ein Rückzugs- und Freiheitsraum, heißt es. Entsprechend legen 79 Prozent der Bevölkerung Wert darauf, dass ihre Wohnung ganz nach ihren Bedürfnissen und ihrem individuellen Geschmack eingerichtet ist.

Die Mehrheit der Bevölkerung ist mit ihrer Einrichtung zufrieden, 27 Prozent jedoch – dies entspricht den genannten 18,8 Millionen Menschen – möchten ihre Wohnung gerne umgestalten. Veränderungswünsche haben dabei überdurchschnittlich viele Frauen, während Männer am liebsten alles beim Alten lassen. Männer mögen das Wohnen eher funktional, wohingegen Frauen auch gerne kreativ sind und immer mal wieder umdekorieren oder Möbel verrücken. 61 Prozent aller Frauen umgeben sich gerne mit schönen Dingen, während das nur 29 Prozent aller Männer wichtig ist.

Herausgefunden hat die Studie auch: 26 Prozent aller Befragten hätten gerne eine neue Couch, 24 Prozent neue Gartenmöbel, 23 Prozent eine neue Küche und ebenfalls 23 Prozent ein neues Bad. 22 Prozent der deutschen Bevölkerung wollen ein neues Bett. Kurz: Objekte der Begierde seien zurzeit vor allem Sitzmöbel, Garten- und Terrassenmöbel, Küchen sowie Bäder und Betten. Womit wir mitten in der Küche angekommen sind. Genauer gesagt in der Wohnwelt Küche. Denn die Küche ist immer weniger separierter Arbeitsraum, sondern hat sich als Kreativlabor und Kommunikationsmittelpunkt längst eine Wohngrenzen überschreitende Bedeutung erarbeitet. Die Küche weiß grundlegende Bedürfnisse des Wohnens und Lebens zu vereinen. Das macht sie so faszinierend.

In dieser Ausgabe von inwohnen KÜCHE beleuchten wir die aktuellen Einrichtungstrends dieser Wohnwelt Küche und blicken dabei bewusst auch auf die Details. Wir berichten über den Wert eines modernen Kochfelds und generell über die Neuheiten der Gerätehersteller. Dazu zählt auch das vernetzte Wohnen, hier besonders die Steuerung der Geräte per Sprache. Und falls Sie schon immer einmal wissen wollten, wie ein Dunstabzug entsteht: Wir haben uns das vor Ort angeschaut. Interessant sind auch die Ideen der Anbieter von Spülen und Armaturen. Der Spülplatz ist schließlich das dynamische Zentrum des Lebensmittelpunkts Küche. Das sollte gewürdigt werden.

Viel Vergnügen beim Lesen und Inspirierenlassen wünscht Ihnen Dirk Biermann Chefredakteur inwohnen KÜCHE

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift inwohnen - epaper die aktuelle Ausgabe 1/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Steckbrief von inwohnen - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Erscheint quartalsweise , 4 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Gartenzeitschriften und Wohnzeitschriften

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für inwohnen - epaper
Leser und Leserinnen, die inwohnen - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×