Gedruckt
Digital

Zeitschrift 3R - epaper

Fachzeitschrift für sichere und effiziente Rohrleitungssysteme

 - mehr 
Zum Magazin
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Abwasserentsorgung
epaper-Abo als Weihnachtsgeschenk
8 Ausgaben pro Jahr ab 24.12.2018
349,00 EUR*
epaper-Abo
8 Ausgaben pro Jahr
349,00 EUR*
epaper-Einzelheft
Ausgabe 12/2018 vom 26.11.2018
40,00 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 2/2019 ab 08.02.2019
40,00 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
3R - epaper 
3R - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • 6,00 EUR billiger als die gedruckte Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
3R - epaper (PDF) für iPhone & iPad3R - epaper im Google Play Store3R - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von 3R - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift 3R - epaper die aktuelle Ausgabe 12/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Verbände – Kooperation und dennoch individuell ?!

Ein Jahr der Superlative neigt sich dem Ende zu. Wir erlebten den heißesten Sommer seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Die Firmen freuten sich über prall gefüllte Auftragsbücher und wir absolvierten einen regelrechten Marathon von Messen und Veranstaltungen. Zeit um durchzuatmen gab es in diesem Jahr kaum.

Die Verbändelandschaft der Leitungsbranche, die in diesem Jahr ganz im Zeichen der Vernetzung stand, erlebte positive Veränderungen. Kooperation lautet das Zauberwort: Der Rohrleitungsbauverband (rbv) und der Rohrleitungssanierungsverband (RSV) sind im Februar 2018 mit einem „Memorandum of Understanding“ aufeinander zugegangen und haben ein deutliches Signal in Richtung Zusammenarbeit gesetzt. Auch die GSTT (German Society of Trenchless Technologies) hat im Dezember 2017 die Basis zur gemeinsamen Arbeit mit dem rbv in einem Kooperationsvertrag besiegelt.

Mancher wird sich gefragt haben: Geht das gut? Können Verbände, die sowohl „offene“ als auch „geschlossene“ Bauweisen für den Leitungsbau vertreten, an einem Strang ziehen? Ja – denn Fakt ist: An vielen Stellen lohnt es sich, Kräfte zu bündeln. Wo sich gemeinsame Schnittmengen ergeben, muss man sie nutzen – das schafft Raum für Ressourcen und Kraft für die Pflege und Schärfung des eigenen Profils.

Es war für uns als Rohrleitungssanierungsverband eine große Freude, auf der IFAT gemeinsam mit dem rbv Präsenz zu zeigen. Wir werden künftig auch mit anderen Verbänden kooperieren, um sinnvolle Synergien zu generieren und „Doppelarbeit“ in den fachlichen Gremien zu vermeiden. In der Verbändelandschaft gibt es noch viele bisher unentdeckte Möglichkeiten für Projekte, Arbeitsgruppen und Aktivitäten. Jeder Verband soll für seine Mitglieder definierte Akzente setzen und kann dennoch durch eine effektive Vernetzung mit anderen Organisationen profitieren. Des Weiteren hat der Vorstand des RSV mit der Verlegung der Geschäftsstelle nach Hamburg den Verband zu seinen Wurzeln zurückgeführt – in der Hansestadt wurde der RSV vor 26 Jahren gegründet. Wir lenken den Verband in ruhiges Fahrwasser und nehmen Fahrt auf mit fest gestecktem Kurs – nämlich in Richtung einer besseren Wahrnehmung grabenloser Technologien für den Bau und die Sanierung urbaner Infrastruktur. Durch enge Kooperation, sinnvolle Zusammenarbeit und gekoppelte Bestrebungen aller Leitungsbau-Verbände erreichen wir eine bessere Akzeptanz in Politik und Gesellschaft und können so gemeinsam Ziele erfolgreich umsetzen.

Wir freuen uns zukünftig auf eine nicht nur vertraglich gezeichnete, sondern gelebte Kooperation innerhalb der Verbände. Vernetzte Organisationen – aber mit ihrem eigenem Charakter – können insgesamt ihren jeweiligen Mitgliedern den größten Dienst erweisen. Es wird ein spannendes Jahr 2019 mit einer lebendigen Verbändelandschaft und einer hoffentlich weiterhin anhaltenden guten Sanierungs- und Baukonjunktur wie in diesem Jahr.

Ich wünsche Ihnen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und ein wenig Zeit zum Durchatmen. Bleiben Sie gesund!

Torsten Schamer Mitglied im Vorstand des RSV und der GSTT
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift 3R - epaper die aktuelle Ausgabe 12/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Steckbrief von 3R - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 12/2018 vom 26.11.2018
Nächste Ausgabe 2/2019 am 08.02.2019
Erscheint unregelmäßig , 8 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Architekturzeitschriften und Bauzeitschriften

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für 3R - epaper
Leser und Leserinnen, die 3R - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×