Zeitschrift engine - Englisch für Ingenieure - epaper

das Sprachmagazin für Ingenieure und Techniker.

 - mehr 
(1)
Leseprobe  
Gedruckt
Digital
epaper-Abo
4 Ausgaben pro Jahr
99,00 EUR*
epaper-Abo 99,00 EUR*
  • 12 Monate engine - Englisch für Ingenieure als digitale Zeitschrift lesen (4 Ausgaben)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von engine - Englisch für Ingenieure jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Einzelheft
Ausgabe 2/2018 vom 15.06.2018
27,50 EUR*
epaper-Einzelheft 27,50 EUR*
  • Ausgabe 2/2018 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 3/2018 ab 14.09.2018
27,50 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft 27,50 EUR*
  • Ausgabe 3/2018 vorbestellen und am 14.09.2018 lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
engine - Englisch für Ingenieure - epaper 

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • Mit dem Probeabo engine - Englisch für Ingenieure 30 Tage gratis testen
  • Mit dem Jahresabo 10% sparen im Vergleich zum Einzelheftkauf bei United Kiosk
  • 3,00 EUR billiger als die gedruckte Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
engine - Englisch für Ingenieure - epaper (PDF) für iPhone & iPadengine - Englisch für Ingenieure - epaper im Google Play Storeengine - Englisch für Ingenieure - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von engine - Englisch für Ingenieure - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift engine - Englisch für Ingenieure - epaper die aktuelle Ausgabe 2/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Time to say goodbye

“Nobody can go back and start a new beginning, but anyone can start today and make a new ending.” It is unbelievable how fast time has moved on as I now pen my last editorial as the editor of engine. I have thoroughly enjoyed my stint as an editor. It has been a challenging but satisfying journey. But now it is time to move on and spend more time with my family while working as European Correspondent for Gardner Business Media’s metalworking brands in the United States, which is an exciting and challenging job.

One of the exciting technologies I have come across at various company events and trade shows is additive manufacturing (AM) – the process of making a product layer by layer instead of using traditional moulding or subtractive methods –, which has become one of the most revolutionary technology applications in manufacturing. Several analyst reports expect that the direct market for AM will grow to at least $20 billion by 2020, and some believe that the overall economic impact created by AM could be much higher, reaching $100 billion to 250 billion by 2025, if adoption across industries continues at today’s rate. Most of that potential will come from the aerospace and defense, automotive, medical, and consumer-goods industries.

Often also referred to as 3-D printing, the best-known forms of AM today depend on the material: SLS (selective laser sintering), SLA (stereolithography), and FDM (fused deposition modeling) in plastics, and DMLS (direct metal laser sintering) and LMD (laser metal deposition) in metals (Page 20). Once employed purely for prototyping, AM is now increasingly used for spare parts, small series production, and tooling. For instance, Bugatti has developed a new and unique 3D-printed eight-piston monobloc brake caliper made of titanium and introduced a lightweight, bionic design for its vehicle aerodynamics control system. One would assume that one of the world’s fastest and most expensive road cars is already perfectly designed – considering it is powered by a roaring 1500 horse powers and reaches speeds of up to 450 km/h while at the same time staying on the ground; a Boeing 747 takes off at 280 km/h, just as a comparison. Consequently, the aerodynamics control system has to be very sophisticated and effi cient. And it is. The engineers have created a what they say is the world’s largest hybrid functional assembly, based on bionic 3D-printed hollow and thin-walled titanium metal components and wound ceramic-coated high-modulus carbon fi bre tubes (Page 10).

I hope you enjoy reading this issue of engine, I wish you all the best!

Barbara Schütz
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift engine - Englisch für Ingenieure - epaper die aktuelle Ausgabe 2/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie engine - Englisch für Ingenieure - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von engine - Englisch für Ingenieure - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von engine - Englisch für Ingenieure - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten.
Mehr zeigen

Steckbrief von engine - Englisch für Ingenieure - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 2/2018 vom 15.06.2018
Nächste Ausgabe 3/2018 am 14.09.2018
Erscheint quartalsweise , 4 Ausgaben pro Jahr
Sprache ,
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Zeitschriften für Pädagogik

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Stöbern Sie im Archiv von engine - Englisch für Ingenieure - epaper

TrustedShops Bewertung
4.00/5.0 
1 Produktbewertung für engine - Englisch für Ingenieure - epaper
Leser und Leserinnen, die engine - Englisch für Ingenieure - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Ich werde das Abonnement wieder verlängern
15.10.2015

Entdecken Sie mehr von "WEKA BUSINESS MEDIEN GmbH"

TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
Guter Service.
13.08.2018  
alles gut
12.08.2018  
Schwierigkeiten bei bic Eingabe daher auf Rechnung gekauft was aber nicht wichtig war
12.08.2018  
epaper Bestellungen ohne Probleme
11.08.2018  
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.