Zum Lesen Ihrer epaper oder United Kiosk NEWS melden Sie sich bitte hier an.

LO Lernende Organisation als Abo bei United Kiosk

Aktuelles Titelbild von LO Lernende Organisation. In der Ausgabe 106/2018 geht es um die Themen: Im Brennpunkt - I do it. My way!; Nach-Gedacht - Zur Bedeutung der Verantwortung; Theorie und Praxis - Brutal gescheitert? Wie der Neustart gelingt. Lesen Sie gerne Businessmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen LO Lernende Organisation als Abo oder Geschenkabo.
  • LO Lernende Organisation bequem liefern lassen
  • Rechtzeitige Kündigungserinnerung
  • Geschenkabo endet automatisch
  • Trusted Shops
  • Nachhaltige Prämie
Jahresabo
6 Ausgaben
141,00 EUR*

Alle Angebote für LO Lernende Organisation im Vergleich

10 Bäume für den Klimaschutz

LO Lernende Organisation - gedruckt

Jetzt Jahresabo bestellen & Prämie sichern. Ihre Prämie: 10 Bäume für den Klimaschutz mehr


141,00 EUR
zur Kasse  
10 Bäume für den Klimaschutz

LO Lernende Organisation - gedruckt - Geschenkabo

Zeitschrift im Abo verschenken & Prämie sichern. Ihre Prämie: 10 Bäume für den Klimaschutz mehr

 
Geschenkabo (Deutschland)
6 Ausgaben

141,00 EUR
zur Kasse  

Steckbrief von LO Lernende Organisation

Erscheint: 2-monatlich, 6 Ausgaben pro Jahr

Sprache: Deutsch

Kategorie: Businessmagazine

Darum empfehlen wir Ihnen LO Lernende Organisation im Abo

Was ist die Zeitschrift LO Lernende Organisation?
Eine kontroverse, inspirierende Relationale Zeitschrift für Management und Organisation voller Praxis – das ist die Zeitschrift LO Lernende Organisation. Sie setzt die Relationale Theorie in allen Bereichen von Management & Organisation um: in der Führung und Unternehmensführung, in der Planung, im Management, in der Organisationsgestaltung, in der internen und externen Beratung, in Sales & Marketing, im Vertrieb, im HR Management, in Personalentwicklung, Recruiting und Personalarbeit, in Innovation und Wissensmanagement, und in aktuellen Themen wie Digitalisierung, Paradigmenwechsel oder die Zukunft der Arbeit.
Die Zeitschrift erscheint 6 x pro Jahr im Umfang von je 66 Seiten – geschrieben von Vordenkern in Theorie und Praxis für Vordenker und Nachdenker, welche nicht von ihrem Umfeld gestaltet werden wollen, sondern ihre Zukunft bewusst in die Hand nehmen und erfolgreich gestalten.

Eine der Besonderheiten der LO ist, dass sie nicht von Journalisten geschrieben wird, sondern von zukunftsweisenden Vordenkern und Praktikern aus dem Relationalen Kontext:
So finden Sie auf der einen Seite einzigartige Beiträge von Heinz von Foerster, Ernst von Glasersfeld, Steve de Shazer, Paul Watzlawick, Stafford Beer, Gregory Bateson, Peter Senge, Humberto Maturana, Bernhard Pörksen und vielen anderen weltweiten Pionieren im zukunftsweisenden, radikal konstruktivistischen Denken. Auf der anderen Seite finden Sie Artikel von mutigen leitenden Vordenkern aus Unternehmen wie Philips, McDonald´s, Raiffeisen Solutions, Melecs EWS, der Unicredit, der Erste Bank, Douglas, der Schulberatung München, der Verwaltung in Basel und vielen anderen Unternehmen, Nonprofit-Organisationen und Verwaltungen.

Jede Ausgabe erscheint zu einem Schwerpunktthema und bearbeitet dieses Thema dann sehr umfassend von verschiedenen Seiten. Bisher erschienen weit über 100 Ausgaben zu Themen wie „Antiquitätsware Teams“, „Was will ich wirklich?“, „Wie Sie die Richtigen finden und halten“, „Haben Sie das Zeug zum Coach?“, „Relationales Denken. Ganz. Einfach.“ etc. Alle bisherigen Ausgaben der Zeitschrift LO können Sie je nach Verfügbarkeit als Printausgabe, jedenfalls jedoch als PDF-Ausgabe kaufen. Aber auch jeden einzelnen der weit über 1.000 Artikel bestellen Sie – geordnet nach Themenbereichen – auf dieser Website.

Sie können aber die LO auch im Jahresabo (PDF oder Print), im Retro-Abo (freie Zusammenstellung von je 6 Ausgaben pro „Jahresabo“ (PDF oder – je nach Verfügbarkeit – Print)), im Mini-Abo (2 Ausgaben zum „Testen“) oder im Komplett-Abo (365 Tage Zugang zu ALLEN Einzelartikeln, die bis dato jeweils erschienen sind) bestellen.

Die Ausgaben der Zeitschrift LO verlieren nicht an Aktualität – das ist eine der Besonderheiten an der Zeitschrift: Die Ausgaben 1-5 werden wie alle späteren immer noch sehr gerne gekauft! Unsere Erfahrung ist: Wer einmal ins Relationale Denken eingetaucht ist, kann mit der klassischen Lektüre nicht mehr viel anfangen – denn die Zeitschriften, die vermitteln, „was ist“, sind eben häufig schon bald wieder veraltet und landen dann meist in der Mülltonne.

Dabei ist die Zeitschrift LO bewusst stets in der „ICH-Form“ geschrieben – denn sie beschreibt ja aus einer Relationalen Sicht die konkrete subjektive Erfahrung des Betreffenden und eben nicht, „was objektiv ist“. In der Zeitschrift LO erfahren Sie, was Experten und Praktiker herausgefunden haben und was sie erfolgreich macht, was bei ihnen funktioniert. Damit schafft die LO auch diesen besonderen Moment der Inspiration, denn am Ende steht stets ungeschrieben die Frage: „Und was tun Sie nun damit?“

Die Zeitschrift LO wird gelesen von Menschen, die noch einiges vorhaben mit ihrem Leben, ihrem Job, ihrem Team oder ihrem Unternehmen. Zu den aktuell etwa 4.000 Lesern zählen Mitglieder der Leitung, Personalleiter und –entwickler, interne Berater, externe Berater und Trainer, die den anderen einige Nasenspitzen voraus sein wollen, und Führungskräfte, die sich laufend einen Schuss Inspiration holen wollen.

Ihre Prämien beim Kauf von LO Lernende Organisation

Magazines for Future
Sie lesen Ihre Lieblingszeitschrift oder verschenken sie und pflanzen damit gemeinsam mit uns und unseren Freunden von Eden Reforestation Projects überall auf der Welt 10 Bäume.