Gedruckt
Digital

Zeitschrift kfz-betrieb - epaper

Offizielles Organ des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V.(ZDK)

 - mehr 
Zum Magazin
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Die großen Autohändler Deutschlands 2018 - Marken - Märkte - Menschen
epaper-Abo als Weihnachtsgeschenk
52 Ausgaben pro Jahr ab 24.12.2018
171,60 EUR*
30 Tage gratis testen
epaper-Monatsabo
4 Ausgaben pro Monat
22,99 EUR*
30 Tage gratis testen
epaper-Abo
52 Ausgaben pro Jahr
171,60 EUR*
30 Tage gratis testen
epaper-Einzelheft
Ausgabe 50/2018 vom 14.12.2018
6,00 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 52/2018 ab 21.12.2018
6,00 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
kfz-betrieb - epaper 
kfz-betrieb - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • Mit dem Probeabo kfz-betrieb 30 Tage gratis testen
  • 15,61 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
kfz-betrieb - epaper (PDF) für iPhone & iPadkfz-betrieb - epaper im Google Play Storekfz-betrieb - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von kfz-betrieb - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift kfz-betrieb - epaper die aktuelle Ausgabe 50/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Welche Strategie ist heute für morgen die richtige?

Diese Frage stellen sich selbst die größten Autohändler Deutschlands beim Blick in die Zukunft immer wieder. Denn unter den derzeitigen Rahmenbedingungen wird die langfristige Unternehmensplanung auch für die Big Player imKfz-Gewerbe immer schwieriger. Das liegt unter anderem an Schlagzeilen wie: • Uns fehlt die digitale Kompetenz. • Verbrenner wird 2030 Nischenprodukt sein. • Autokauf gestaltet sich neu. • Elektroautos haben Priorität. •2025 verkauft der Handel nur noch jeden zweiten Neuwagen.

Auch wenn man über alle Punkte hinweg unterschiedlicher Meinung sein kann, sollte jeder Neuwagen- Vertragshändler vor allem den letzten Punkt für seine Zukunftsstrategie ernst nehmen. Dass Deutschlands selbstständige Markenhändler bis 2025 noch einmal weniger Neuwagen als heute verkaufen, ist realistisch. Das verrät der Blick in das analoge Zeitalter: 1998 verkauften die markengebundenen Autohäuser rund 3,3 Millionen Neuwagen. Lediglich rund 350.000 Neuwagen kamen damals seitens der Hersteller hinzu.

Mittlerweile vermarkten die Hersteller Jahr für Jahr deutlich über eine Million Neuwagen selbst. Händlerverträge hin, viel gepriesene Partnerschaft her – der Neuwagenanteil wird im digitalen Zeitalter weiter zugunsten der Hersteller zulegen. Parallel zu dieser Entwicklung gesellen sich für den Handel noch Katastrophen wie das Dieseldesaster oder die WLTP-Problematik. In der Folge blutet der Markenhandel völlig unabhängig von der Unternehmensgröße weiter aus. Prominentestes Opfer in diesem Jahr ist das Hamburger Traditionsautohaus Willy Tiedtke: Es hat im Oktober einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt. Willy Tiedtke gehört zu den 100 größten deutschen Autohändlern, das Familienunternehmen hat in den letzten Jahren millionenschwere Zukunftsinvestitionen gestemmt. Erfreulicherweise zeichnet sich derzeit ab, dass es trotz Insolvenz weitergehen wird: Mit Auto Wichert will ein weiterer Hamburger Händler das Ruder bei Willy Tiedtke übernehmen. Sollte die Übernahme gelingen, würde Auto Wichert in die Top Ten der größten deutschen Autohändler vorstoßen. Übrigens will das Unternehmen alle Mitarbeiter übernehmen. Das wäre für die Willy- Tiedtke-Belegschaft in diesem Jahr sicher das schönste Weihnachtsgeschenk. Bleibt zu hoffen, dass die Übernahmestrategie für alle Beteiligten auch langfristig aufgeht.

Apropos Weihnachten: Ichwünsche Ihnen jetzt die richtige Strategie bei der Wahl Ihrer Geschenke, erholsame Weihnachts- und Urlaubstage, beruflich und privat alles Gute sowiemaximalen Erfolg für Ihr Unternehmen im neuen Jahr! Das Team von »kfz-betrieb« unterstützt Sie auch 2019 wieder sehr gerne auf allen Kanälen in Sachen Strategien für die Zukunft.

Wolfgang Michel, Chefredakteur
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift kfz-betrieb - epaper die aktuelle Ausgabe 50/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Steckbrief von kfz-betrieb - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 50/2018 vom 14.12.2018
Nächste Ausgabe 52/2018 am 21.12.2018
Erscheint wöchentlich , 52 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Industriemagazine und Handwerkmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für kfz-betrieb - epaper
Leser und Leserinnen, die kfz-betrieb - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×