Zum Lesen Ihrer epaper oder United Kiosk NEWS melden Sie sich bitte hier an.

Niedersächsischer Staatsanzeiger als Abo

Aktuelles Titelbild von Niedersächsischer Staatsanzeiger. Entdecken Sie jetzt die aktuelle Ausgabe. Lesen Sie gerne Jurazeitschriften und Zeitschriften für Verwaltung? Dann empfehlen wir Ihnen Niedersächsischer Staatsanzeiger als Abo oder Geschenkabo.
  • Niedersächsischer Staatsanzeiger bequem liefern lassen
  • Rechtzeitige Kündigungserinnerung
  • Geschenkabo endet automatisch
  • Trusted Shops
  • Nachhaltige Prämie
Jahresabo
52 Ausgaben
34,80 EUR*

Alle Angebote für Niedersächsischer Staatsanzeiger im Vergleich

Wir pflanzen 10 Bäume

Niedersächsischer Staatsanzeiger - gedruckt

Jetzt Jahresabo bestellen & Prämie sichern. Ihre Prämie: Wir pflanzen 10 Bäume mehr


34,80 EUR
zur Kasse  
Wir pflanzen 10 Bäume

Niedersächsischer Staatsanzeiger - gedruckt - Geschenkabo

Zeitschrift im Abo verschenken & Prämie sichern. Ihre Prämie: Wir pflanzen 10 Bäume mehr

 
Geschenkabo (Deutschland)
52 Ausgaben

34,80 EUR
zur Kasse  

Steckbrief von Niedersächsischer Staatsanzeiger

Erscheint: wöchentlich, 52 Ausgaben pro Jahr

Sprache: Deutsch

Kategorie: Jurazeitschriften und Zeitschriften für Verwaltung

Darum empfehlen wir Ihnen Niedersächsischer Staatsanzeiger im Abo

Das Amtsblatt Niedersächsischer Staatsanzeiger informiert Sie Woche für Woche über alle aktuellen Bekanntmachungen der Gerichte. Spezielle Zwangsversteigerungen von Grundstücken, Schiffsbauwerken, inländischen und ausländischen Schiffen sowie grundstücksgleichen Rechten werden detailliert veröffentlicht. Das Amtsblatt bietet Ihnen so einen optimalen Überblick über alle möglichen fachbezogenen Vollstreckungsverfahren in Niedersachsen.

Wichtige Bekanntmachungen der Gerichte
Lesen Sie sich jede Seite des Niedersächsischen Staatsanzeigers aufmerksam durch, erfahren Sie Woche für Woche, welche Zwangsversteigerungen durchgeführt werden. Teil A des Amtsblattes befasst sich dabei mit Zwangsversteigerungen von bebauten und unbebauten Grundstücken, Wohnungs- und Teileigentum sowie Schiffsbauwerken, Schwimmdocks und inländischen Luftfahrzeugen. Teil B umfasst dagegen Vollstreckungen von ausländischen Luftfahrzeugen und Schiffen, aber auch andere Bekanntmachungen von Justizverwaltungsbehörden. Der Niedersächsische Staatszeiger ist klar und detailliert verfasst, sodass Sie einen ausgezeichneten Querschnitt zu allen Entscheidungen erhalten.

Woche für Woche auf dem aktuellen Stand sein
Jede Woche bringt Sie der Niedersächsische Staatsanzeiger in puncto Zwangsversteigerungen auf den neuesten Stand. Das Amtsblatt deckt mit seinen Inhalten dabei sämtliche Gerichte und Justizbehörden des Bundeslandes ab. Wollen Sie keine Bekanntmachungen aus den Gerichten in Niedersachsen mehr verpassen, können Sie sich den Staatsanzeiger ohne großen Aufwand abonnieren.

Staatsanzeiger Niedersachsens im Abo bestellen
Der Niedersächsische Staatsanzeiger wird Ihnen im Abo jede Woche direkt nach seiner Veröffentlichung zuverlässig zugestellt. So bleiben Ihnen dank United Kiosk keine Bekanntmachungen und Zwangsversteigerungen vorenthalten. Das Abo selbst beinhaltet 52 Ausgaben pro Jahr, die Bezahlung erfolgt per Rechnung, Kreditkarte oder PayPal. Des Weiteren ist es möglich, das offizielle Amtsblatt als Jahresabo zu verschenken. Eine kostenlose Geschenkurkunde mit persönlicher Widmung rundet das Ganze herrlich ab.

Ihre Prämien beim Kauf von Niedersächsischer Staatsanzeiger

Wir pflanzen 10 Bäume
Abonnieren Sie diese Zeitschrift für sich selbst oder bestellen Sie ein Geschenkabo und wir pflanzen 10 Bäume gemeinsam mit Eden Reforestation Projects im Rahmen des Projekts Magazines For Future.