Gedruckt
Digital

Zeitschrift Die Deutsche Bühne - epaper

Das Magazin für Schauspiel, Tanz und Musiktheater

 - mehr 
Leseprobe  
epaper-Abo
12 Ausgaben pro Jahr
54,99 EUR*
epaper-Einzelheft
Ausgabe 8/2018 vom 31.07.2018
5,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 9/2018 ab 31.08.2018
5,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Die Deutsche Bühne - epaper 
Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung
  • Mit dem Probeabo Die Deutsche Bühne 30 Tage gratis testen
  • Mit dem Jahresabo 23% sparen im Vergleich zum Einzelheftkauf bei United Kiosk
  • 37,90 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App

Lesen Sie das Editorial von Die Deutsche Bühne - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Die Deutsche Bühne - epaper die aktuelle Ausgabe 8/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Welch ein Reichtum!
Die Auswertung unserer Autorenumfrage, in der wir Jahr für Jahr unsere freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um ihre Bewertungen der vergangenen Saison bitten, ist für mich immer ein besonderes Erlebnis – und, ja: eine Herausforderung. Die Struktur der Fragen ist ja kompliziert, vor allem deshalb, weil wir sowohl nach der Leistung von Theater-Institutionen als auch von Theaterkünstlern fragen. Wenn sich diese persönlichen Leistungen, die unseren Autorinnen und Autoren gefallen haben, aber auf ein bestimmtes Haus konzentrieren, dann ist das ja auch eine Aussage über die Institution. Wie also soll man das bewerten? Das geht gar nicht ohne Ermessensspielraum – und schon der eröffnet reichlich Möglichkeiten, Fehler zu machen.

Trotzdem ist es mir immer eine Freude, mich ins Zusammenrechnen der Voten und ins Lesen der Begründungen zu vertiefen, mit denen uns unsere Autoren beschenken. Daraus spricht eine große Leidenschaft für das Theater, und in dieser Leidenschaft steckt so viel Klugheit, so viel Redlichkeit im Dienst an der Sache. Außerdem tritt mir da ein Reichtum einer Theaterlandschaft entgegen, der beglückend ist. Nachdem zuletzt so viel über Machtmissbrauch und sexualisierte Gewalt im Theater berichtet wurde, teils berechtigterweise, leider, teils aber auch derart tendenziös, dass ich mich bei manchen Artikeln und Posts in sozialen Netzwerken gefragt habe, ob da nicht die üble Nachrede zum Prinzip der Recherche geworden ist – nach alledem ist es eine Freude, auf diesen Reichtum zu schauen. Ich will damit nichts bagatellisieren. Viele Theater haben es offenbar versäumt, Institutionen und Haltungen zu entwickeln, die die humane Qualität am Arbeitsplatz gewährleisten.

Das heißt aber nicht, dass diese Qualität im Theater prinzipiell fehlt. Es heißt vielmehr, dass sie auch hier nicht im Belieben mehr oder weniger befähigter Führungspersönlichkeiten stehen darf. Sie muss strukturell gesichert werden durch entsprechende Vereinbarungen und Institutionen. Trotzdem ist mir der Generalverdacht, die Theater seien ein Brennpunkt autoritären Machtmissbrauchs, suspekt. Ich habe eher den Eindruck, dass da Stellvertreterkämpfe in einem Bereich der Arbeitswelt ausgetragen werden, der stärker als andere im Fokus öffentlicher Aufmerksamkeit steht. Das mag sogar der Sache – der Schaffung einer von Machtmissbrauch nicht beeinträchtigten Arbeitsqualität – dienen. Aber wir sollten darüber den künstlerischen Reichtum nicht aus den Augen verlieren, den diese Häuser Jahr um Jahr hervorbringen. Und den es so wohl kaum gäbe, wenn ein angstfreies Arbeiten am Theater nicht möglich wäre. Unsere Umfrage ist ein schöner Anlass, sich an diesen Reichtum zu erinnern. Dafür, dass sie all das für uns zusammengetragen haben, möchte ich den beteiligten Autorinnen und Autoren meinen großen Dank aussprechen!

Detlef Brandenburg, Chefredakteur DIE DEUTSCHE BÜHNE
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Die Deutsche Bühne - epaper die aktuelle Ausgabe 8/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie Die Deutsche Bühne - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Die Deutsche Bühne - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Die Deutsche Bühne - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten.
Mehr zeigen

Steckbrief von Die Deutsche Bühne - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 8/2018 vom 31.07.2018
Nächste Ausgabe 9/2018 am 31.08.2018
Erscheint monatlich , 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Reisemagazine, Freizeitmagazine und Wissensmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Stöbern Sie im Archiv von Die Deutsche Bühne - epaper

TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Die Deutsche Bühne - epaper
Leser und Leserinnen, die Die Deutsche Bühne - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten
Entdecken Sie mehr von "INSPIRING NETWORK GmbH & Co KG"
TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
Sehr zufrieden
15.08.2018  
Sehr schnelle Lieferung und top Ware
15.08.2018  
Guter Service.
13.08.2018  
alles gut
12.08.2018  
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.